Unkompliziertes Corporate Broadcasting für kleines Geld

Cheeese, ein neues Angebot für qualitativ hochwertiges Corporate Broadcasting, ist seit heute im deutschsprachigen Raum verfügbar. Mit der Plug & Play-Lösung können Unternehmen und Organisationen Sendeerlebnisse aus einem Guss schaffen: in der eigenen Corporate Identity, ohne ausufernde Kosten und ohne technisches Know-how.

„Cheeese ersetzt ein komplettes Fernsehstudio – und das zu einem Bruchteil der Kosten, die die Erstellung und Übertragung hochwertiger audiovisueller Formate üblicherweise verursacht“, sagt Jens Gebhardt, Geschäftsführer des Start-ups aus Neustadt an der Weinstraße. Der Diplom-Ingenieur unterstützt seit rund zwanzig Jahren mit eigener Agentur große und mittelständische Unternehmen im Marketing und der Vorstandskommunikation und hat mit Cheeese jetzt einen Service aufgebaut, der deutschlandweit seinesgleichen sucht.

Ob Webkonferenz oder virtuelle Messe, kurze Intranet-Schulung oder Live-Stream der nächsten Pressekonferenz: Cheeese dient hier als Regisseur aus der Box, der alle Anforderungen an unterschiedliche Sendeformate auf Knopfdruck umsetzt – ohne dass technisches Know-how beim Sendenden nötig wäre. „Unsere Broadcasting-Box kommt komplett konfiguriert und sendebereit zum Kunden“, sagt Gebhardt. Angepasst an dessen Corporate Design, mit zuvor festgelegten Szenarien und Abläufen, die jederzeit verlässlich reproduziert und bei Bedarf erweitert werden können.

Ein Einstieg in die Welt des unkomplizierten Corporate Broadcasting mit Cheeese ist schon für unter 10.000 Euro möglich. Neben qualitativ hochwertigen Bild- und Tonaufnahmen im eigenen Corporate Design umfasst dieses Paket viele weitere grundlegende Funktionen wie Aufzeichnung, Webkonferenz oder Live-Streaming. Erweiterungen sind ohne Probleme hinzubuchbar, etwa eine 4K-Auflösung oder eine intuitive Ein-Finger-Steuerung.

„Cheeese ist eine bequeme und unkomplizierte Lösung für alle Anforderungen, die Unternehmen heute an hochwertige audiovisuelle Kommunikation stellen“, sagt Gebhardt. „Die Technik dahinter genügt professionellen Ansprüchen und kann jederzeit skaliert werden.“ Was Cheeese alles kann, welchen Nutzen die Box für Unternehmen oder Organisation stiftet, führen die Köpfe hinter Cheeese gerne vor. Eine persönliche Online-Live-Demonstration ist jederzeit möglich.

Über Cheeese

Cheeese steht für hochprofessionelles Corporate Broadcasting zum kleinen Preis. Die Plug & Play-Hardwarelösung bietet unzählige Möglichkeiten, die interne und externe Kommunikation, das Marketing, die Kundenansprache und -beziehungen auf ein höheres Niveau zu heben und wird sende- und spielfertig ausgeliefert. Cheeese macht so professionelle (Live-) Produktionen für jedermann möglich – auch ohne technisches Know-how, ohne vielköpfige Crew, ohne Riesenbudget. Eine Live-Demonstration können Interessierte jederzeit unter cheeese.info oder über die unter dieser Mitteilung stehenden Kontaktdaten verabreden.

Kontakt

Cheeese Corporate Broadcasting
c/o Gebhardt Projekte GmbH
Remigiusstraße 22
67434 Neustadt an der Weinstraße
Deutschland

Telefon +49 6321 92 93 970
E-Mail  info@cheeese.info
www.cheeese.info